4.1
(957)
Zurück zur Übersicht

Primus-Linie startet ins Frühjahr – Interview mit Geschäftsführerin Marie Nauheimer

26.02.2024

Im Frühjahr heißt es für die Gäste der Frankfurter Primus-Linie gruseln, verzaubern lassen und selbst zum Detektiv werden – denn dann stehen wieder jede Menge Event-Fahrten, wie Zauberschiff, Gruseldinner und Krimi-Fahrten auf dem Programm. Auch für Familien bietet das Schifffahrtunternehmen besondere Fahrten an, die vor allem für die kleinen Gäste unvergessliche Momente auf dem Wasser versprechen. Marie Nauheimer, Geschäftsführerin der Primus-Linie, berichtet über kommende Fahrten und Specials auf dem Main. 

Frau Nauheimer, Sie bieten mit der Primus-Linie verschiedene Stadtrundfahrten auf dem Main und Rhein an. Spezialisiert sind Sie darüber hinaus auch auf besondere Themenfahrten. Welche Fahrten stehen im Frühjahr auf dem Plan?

Im Frühjahr wird unser Fahrtenkalender Stück für Stück immer voller und die Anzahl der Rundfahrten, ob tagsüber oder unsere Abend-Specials, nimmt zu. Solange es aber noch etwas ruhiger ist und die Temperaturen noch kühler sind, nutzen wir diese Jahreszeit gerne für unser Krimi-Schiff, Grusel-Dinner und Zauberschiff. Diese Fahrten sind vor ausschließlich für unsere erwachsenen Gäste gedacht, die zum Beispiel mit Freunden oder Kollegen einen besonderen Abend verbringen möchten. Beim Krimi-Schiff in Zusammenarbeit mit dem Wiesbadener Improvisationstheater ‚Für Garderobe keine Haftung‘ können die Gäste selbst zum Ermittler werden und den Spuren des Mörders folgen. Das Gruseldinner erwartet Gäste mit einem Theatererlebnis der besonderen Art, während das Zauberschiff Gäste staunen und in die Welt der Magie eintauchen lässt. Bei allen drei Fahrten spielt natürlich auch die Kulinarik eine große Rolle. Die auf das jeweilige Programm abgestimmten Menüs rundes das Erlebnis an Bord ab. Die Fahrten kosten ab 85 Euro und finden an verschiedenen Terminen freitags und samstags statt. 

Auch Familien können die Zeit des Wartens auf den Frühling bei Ihnen an Bord verbringen. Was bieten Sie speziell für Kinder an?

Für unsere großen und kleinen Gäste bieten wir das Märchenhafte Familienfrühstück oder den Sonntagsbrunch an. Bei letzterem kommen alle Genrationen zusammen, denn hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Während die Gäste das Frühstücksbuffet genießen, schippert das Schiff gemütlich entlang der Frankfurter Skyline – quasi wie Kino für Groß und Klein. 

Beim Märchenhaften Familienfrühstück steht neben Frühstück alles im Zeichen der Unterhaltung für die kleinsten Gäste. Im Frühjahr und dann wieder im Herbst haben wir die Fahrten an mehreren Sonntagen im Programm mit Stücken wie Frau Holle, Schneewittchen, Rumpelstilzchen und Hans im Glück. Die Tickets kosten 13,50 Euro für Kinder und 23,50 Euro für Erwachsene – das Frühstück kann bei dieser Fahrt vorbestellt werden.

Die Osterferien stehen vor der Tür. Was ist Ihre persönliche Empfehlung für einen Ausflug auf dem Wasser?

Mit den Osterferien kehren bei uns auch unsere beliebten Tagesfahrten wieder zurück in unseren Fahrtenkalender. Sie bieten den richtigen Mix aus Sightseeing, Entspannung an Bord und einem Stadtausflug. Zum Beispiel können unsere Gäste mainaufwärts nach Aschaffenburg mit dem ältesten englischen Landschaftspark Bayerns oder in die sehenswerte Stadt Seligenstadt mit ihren kleinen malerischen Gassen fahren. Mainabwärts führt eine weitere Tagesfahrt auf dem Rhein durch den wunderschönen Rheingau bis nach Rüdesheim. Durch unsere Zusammenarbeit mit dem RMV und dem Kombiticket haben Gäste die Möglichkeit den Hinweg mit dem Schiff zurückzulegen und mit der Bahn zurückzufahren oder umgekehrt – das bringt dem Ganzen nochmal mehr Flexibilität. Bei uns an Bord können sie außerdem zum Beispiel mit einem leckeren Frühstück in den Tag und ihren Ausflug starten. Die Tagesfahrten Aschaffenburg und Rüdesheim kosten ab dem Mainkai mit dem Schiff hin und zurück für Erwachsene 41 Euro und für Kinder 20,50 Euro. Für die Tagesfahrt Seligenstadt zahlen Erwachsene 36 Euro und Kinder die Hälfte. 

Weitere Informationen und Buchungen für alle Fahrten unter www.primus-linie.de.