Zurück zur Übersicht

Fahrten der Primus-Linie im September

Fahrten der Primus-Linie im September

14.08.2014

Feuerwerke und Tagesfahrten zur Loreley und nach Heidelberg

Am 6./7. September ins romantische Heidelberg / Am 13. September zur „Nacht der 1.000 Feuer“ nach Oberwesel / Herbstliche Loreley-Fahrt am 14. September / 20. September „Rhein in Flammen, Tal der Loreley“ 

Im Herbst schließen zwei große Feuerwerke auf dem Rhein die Saison der Rhein-Feuerwerke ab. Am 13. September heißt das Feuerwerksspektakel „Nacht der 1.000 Feuer“ und wird in Oberwesel gefeiert. Die Primus-Linie startet um 13 Uhr am Eisernen Steg in Frankfurt. Ab Mainz-Fischtor legt die Primus-Linie um 16.15 Uhr ab, von Wiesbaden-Biebrich um 16.55 Uhr. Die Rückkehr in Mainz und in Wiesbaden ist um 24 Uhr, in Frankfurt um 1 Uhr (jeweils im Bus). Die Fahrt kostet 72,50 Euro pro Person, ein Hauptgericht ist eingeschlossen, muss aber gebucht werden. Entscheiden können sich die Passagiere zwischen einem Schiff mit Live-Musik (Aufpreis 4 Euro) oder einem Schiff mit dezenter Begleitmusik.

Tagesfahrten nach Heidelberg und zur Loreley

Eine Woche später, am 20. September, bricht die Primus-Linie zum „Rhein in Flammen im Tal der Loreley“ auf. Abfahrt ist um 13 Uhr am Eisernen Steg (Frankfurt), um 16.15 Uhr in Mainz-Fischtor und um 16.55 Uhr in Wiesbaden-Biebrich. Nach dem Feuerwerk ist die Rückkehr – jeweils mit dem Bus - um 1 Uhr in Frankfurt, Mainzer und Wiesbadener Gäste erreichen ihre Ausgangspunkte jeweils um 24 Uhr. Die Fahrt kostet 79,90 Euro pro Person inklusive Hauptgericht. Eine rechtzeitige Reservierung für diese Feuerwerksfahrten ist empfehlenswert.

Bereits am 6. September startet die Primus-Linie zu einer Tagesfahrt nach Heidelberg von Mainz/Wiesbaden aus, von Frankfurt startet einen Tag später (7.) ein Schiff ins romantische Heidelberg. Die letzte der beiden diesjährigen Loreley-Fahrten legt am 14. September ins herbstliche Mittelrheintal ab (kombinierte Bus-Schiffs-Tour).


Buchungen zu allen Fahrten sind im Internet unter www.primus-linie.de, telefonisch (069 / 13 38 37 0) oder per Fax möglich (069 / 28 28 86).

Primus Monatsprogramm September 2014 08 15.pdf