Zurück zur Übersicht

Erlebnisse auf dem Main verschenken: Die Geschenk-Tipps der Primus-Linie zu Weihnachten

Erlebnisse auf dem Main verschenken: Die Geschenk-Tipps der Primus-Linie zu Weihnachten

20.11.2018

Frankfurt, 20. November 2018. Die Suche nach dem passenden Geschenk für die Liebsten ist immer wieder aufs Neue eine Herausforderung. Gutscheine und gemeinsame Aktivitäten führen auch in diesem Jahr wieder die Statistiken der beliebtesten Weihnachtsgeschenke an. Passend dazu hält der neue Fahrplan 2019 der Primus-Linie eine große Vielfalt an Fahrten bereit, die sich ideal als Geschenkideen für Familie und Freunde eignen.

Für Frankfurt-Besucher ist eine Rundfahrt entlang des Mainufers und vorbei an der imposanten Skyline Pflicht. Die 50- bis 100-minütigen Fahrtenlegen im Januar und Februar an den Wochenenden zwischen 11 und 16 Uhr stündlich ab. Nicht nur Tagesgäste und Urlauber können die Stadt auf diese Weise kennenlernen, auch für langjährige Bewohner bietet die Tour eine neue Perspektive auf ihre Heimat. Die Skyline bei Nacht erleben Gäste der Skylight-Tour. Die glitzernden Lichter von Mainhattan sind ab dem 12. Januar nach Sonnenuntergang eine Stunde lang Hauptdarsteller der Fahrt.

Familien starten entspannt beim Mächenhaften Familienfrühstück oder Sonntagsbrunch ins Wochenende. DasTheaterensemble führt beim Märchenhaften Familienfrühstück die Klassiker aus der Welt der Brüder Grimm auf. Die kleinen Gäste bestaunen die Vorstellung und die Eltern genießen ein Frühstück à la carte. Ein großes und umfangreiches Brunch-Buffet wartet beim Sonntagsbrunch auf die Gäste – Kalte und warme Speisen gesellen sich hier zu leckeren Desserts, Suppen und Salaten. Ab Februar finden Gäste dem Sonntagsbrunch monatlich auf dem Fahrplan, ebenso wie das Märchenhafte Familienfrühstück.

Eine längere Verweildauer auf dem Wasser bieten die zahlreichen Eventfahrten. Über 15 unterschiedliche Fahrten, vom Casino-Schiff, über das Krimi-Schiff, das Frankfurter Mundart-Theater, das Zauber-Schiff bis hin zum Winter-Würstchen-Grillen halten für jeden Geschmack etwas bereit. Das umfangreiche Angebot wird jedes Jahr durch neue Fahrten ergänzt. 2019 feiert das Gruseldinner Premiere an Bord der Primus-Linie. Die Ermittlungen rund um die Morde von „Jack the Ripper“ schreiten voran und die Gäste gehen live auf Spurensuche. Alle Eventfahrten werden begleitet von einem speziell auf das jeweilige Thema zugeschnittenen Essens-Konzept, wie einem Drei- der Vier-Gänge -Menü, Grill-Buffet oder Essen à la carte.

Einen ganzen Tag auf Main, Rhein oder Neckar verbringen Gäste während der vielseitigen Tagesfahrten. Von Frankfurt aus starten auch im kommenden Jahr wieder Fahrten in Richtung Seligenstadt, Rüdesheim sowie Heidelberg, zu einem Tagesurlaub auf dem Wasser. Bei langen Fahrten bietet die Primus-Linien in Zusammenarbeit mit dem RMV ein Kombi-Ticket für die flexible Rückreise an. Somit bleibt den Gästen mehr Zeit am Zielort.

Wer eine aufregende Feuerwerksfahrt verschenken möchte kann ebenfalls aus einem umfangreichen Angebot im Frankfurter Umland wählen. Das Spektakel „Rhein in Flammen“ steht dabei vier Mal im Fahrtenkalender. Darüber hinaus stehen das Feuerwerk der Mainzer Johannisnacht, die Mainzer Sommerlichter und alle Frankfurter Feste zur Auswahl.

20181120 Geschenktipp neuer Fahrplan.pdf