Zurück zur Übersicht

Spargel-Festival bei der Primus-Linie

Spargel-Festival bei der Primus-Linie

16.04.2014

Spargel-Festival im Mai an Bord der Primus-Linie

Edles Frühjahrsgemüse an fünf Mittagsterminen an Bord der Primus-Linie / Beginn der Tagesfahrten nach Aschaffenburg und des After-Work-Ship-ping / Sonntagsbrunch zum Muttertag (11.)

 

Spargel gilt als die edelste aller Gemüsearten und ist  bei den Deutschen so beliebt wie kaum ein anderes Gemüse. Anbau und Vermarktung befinden sich seit Jahren im Boom: Laut amtlicher Statistik ernteten Deutschlands Spargelbauern im vergangenen Jahr über 100.000 Tonnen des beliebten Frischgemüses. Ein Teil der diesjährigen Ernte landet in der Bordgastronomie der Primus-Linie. Mit allerhand Raffinesse verfeinert, finden sich die feinen Gemüsestangen dann im Rahmen des Spargelfestivals der Primus-Linie auf den Tellern der Passagiere wieder, an fünf Mittagsterminen im Mai – jeweils bei den Rundfahrten im Frankfurter Stadtgebiet, zwischen 12 und 14 Uhr. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.

Tagesfahrten und After-Work-Shipping starten in die Sommersaison

Außerdem im Mai-Angebot der Primus-Linie: Allerhand Ideen für Ausflügler, Gruppen, spontane Stadtrundfahrer, Familien (mit günstiger Familienkarte) oder romantische Nachtschwärmer (Skylight-Touren oder Riversight-Dinner). Die Tagesfahrten nach Rüdesheim/St. Goarshausen (10. Mai) starten ebenso in die Sommersaison wie das „After-Work-Shipping“ (9. Mai).

Und am 11. Mai steht der Sonntags-Brunch im Logbuch der Primus-Linie, pünktlich zum Muttertag. Das Schiff verlässt den Eisernen Steg um 11 Uhr und kehrt um 13.30 Uhr wieder zurück, Einlass ist eine halbe Stunde vor Abfahrt. 

Buchungen zu allen Fahrten sind im Internet unter www.primus-linie.de, telefonisch (069 / 13 38 37 0) oder per Fax möglich (069 / 28 28 86).

Primus-Linie Monatsprogramm Mai 2014 04 16.pdf