4.1
(934)
Zurück zur Übersicht

Kurzurlaub in der Heimat genießen – Entspannen auf dem Wasser

Kurzurlaub in der Heimat genießen – Entspannen auf dem Wasser

07.07.2023

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Das bedeutet raus aus den eigenen vier Wänden und rauf auf eines der Schiffe der Primus-Linie für den perfekten Urlaubstag auf dem Main, Rhein oder Neckar. Ob bei einer kurzweiligen Tour entlang der Skyline oder einer ganztägigen Schifffahrt nach Heidelberg, Seligenstadt oder Aschaffenburg. Mit vielen spannenden Fahrten bietet die Primus-Linie die perfekte Möglichkeit, einen erholsamen Kurzurlaub zu genießen und das, ohne weit zu reisen. Im Sommer-Fahrtenkalender des Frankfurter Schifffahrtsunternehmens ist für die ganze Familie etwas dabei.

Ein Tag auf dem Wasser fühlt sich direkt nach Urlaub an. Die Primus-Linie bringt Gäste mit Tagesfahrten in die schönsten Regionen des Rhein-Main-Gebiets. Mainaufwärts geht es nach Seligenstadt oder Aschaffenburg, auf dem Rhein Richtung Rüdesheim oder auf dem Neckar bis nach Heidelberg. Die Reisenden bekommen den idealen Mix aus Entspannung, Sightseeing und einem erlebnisreichen Stadtausflug. Die Tagesfahrten Aschaffenburg und Rüdesheim kosten ab dem Mainkai mit dem Schiff hin und zurück für Erwachsene 39 Euro und für Kinder 19,50 Euro. Für die Tagesfahrt Seligenstadt zahlen Erwachsene 34 Euro und Kinder 17 Euro. Die Tagesfahrt nach Heidelberg ist für 48,50 Euro pro Person und für 27,50 Euro für Kinder buchbar.

Kulinarik auf dem Schiff erleben mit den Barbecuefahrten – die ab sofort wieder im Programm der Primus-Linie sind. Das Motto an Bord: Sommerzeit ist Grillzeit! Es warten zarter Fisch, saftige Steaks und weitere Grillleckereien auf die Gäste und das zusammen mit dem besten Blick auf Frankfurt. Bei sanfter Lounge-Musik werden kühle Getränke, Longdrinks und leichte Sommerweine serviert. Die Barbecuefahrten finden am 19. August sowie am 16. September statt und kosten pro Person 65 Euro. Abfahrt ist um 19.30 Uhr ab dem Eisernen Steg. 

Faszinierende Frankfurter Skyline – vor allem dann, wenn es langsam dämmert und schließlich dunkel wird. Die Primus-Linie nimmt ihre Gäste mit auf eine stimmungsvolle Abendfahrt entlang des Mains. Während der Tour wird Wissenswertes über den Main, die Stadt und die Menschen erzählt. Eine gute Kamera im Gepäck darf hier nicht fehlen, denn Frankfurt bei Nacht ist äußerst fotogen. Die „Skylight-Tour“ dauert eine Stunde und kostet 16,50 Euro für Erwachsene sowie 10,50 Euro für Kinder. Termine sind jeweils dienstags, mittwochs und samstags. Abfahrt ist ab dem Eisernen Steg im Juli um 22.15 Uhr und im August um 21.30 Uhr.